Stabtanz


2000, Performance
Universität für angewandte Kunst

Die Fotoserie Stabtanz ist eine Studie zu einer Performance, die den Körper in Anbindung an eine körperfremde Struktur fokussiert. Die Einschränkung des Bewegungs-raumes führt unwillkürlich zu einem neuen Bewegungsvokabular, das Kategorien des architektonischen Raumes folgt